Unsere Künstler

Muckefuck Art Onlinegalerie vertritt die Künstler Ralf Bernhard Braun und Frau Schwarz. Digitale Arbeiten und verbrannte Skulpturen.

Ralf Bernhard Braun - ILLUSTRATION

Was uns auf den ersten Blick, durch überbordende Farbigkeit und das Verschmelzen von Vorder- und Hintergrund blendet, entpuppt sich auf den zweiten Blick oftmals als humoresk-morbid oder neckischmakaber. 

Eine ganze Ikonographie, der durch die Video- und PC-Spiele der 80er und 90er Jahre geprägten Jugend, eröffnet sich uns in Herr Brauns lllustration. 

Die Einflüsse von Trickfilm und Anime, von amerikanischen Comics mit ihren Superhelden und japanischen Mangas und der seit den 60er Jahren explodierenden Pop Kultur sind unverkennbar. 

Vor allem aber auch die offensichtliche Ästhetik früher Videospiele, wie die 2D Adventure Spiele à la Super Mario entpuppen sich als prägend für seine Illustration.

Frau Schwarz - VerbrannteS HOLZ

Wann endet die Bedeutung eines Objektes? Wann ist der Punkt überschritten, das ein Gegenstand aufhört das zu sein, wofür er geschaffen wurde? Wann verliert er seine Funktion?

Diese Fragen treiben Frau Schwarz an,  mit der Hitze der Flammen verbranntes Holz in Skulpturen zu verwandeln.  Kurz vor der totalen Zerstörung stoppt Sie den Prozess und zeigt uns die Vergänglichkeit des Seins auf. Ihre, auf archaische Art bearbeiteten Gegenstände, stellen eine kritische Hinterfragung der Gesellschaft dar.

Frau Schwarz erschafft minimalistische und ästhetisch anziehende verbrannte Skulpturen aus verbranntes Holz.

Kontakt:

+49 177 6426289
Muckefuck Art
Ralf Bernhard Braun und Christine Esders GbR
Schulstr. 11
72147 Nehren
info@muckefuckart.com
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner